Baustelle im neuen Jugendheim Gobelsburg

Bürgermeister Hubert Meisl und Ortsvorsteher Stadtrat Franz Parth bei der Besichtigung der Baustelle im Jugendheim Gobelsburg.

Neues Zuhause der Jugend nimmt Formen an.

Anfang Juni begannen die Bauarbeiten im Jugendheim Gobelsburg, ein halbes Jahr später sind die Erfolge der Arbeit bereits sichtbar. Im neuen Haus der Gobelsbuger Jugend wurden die Kanal-, Wasser- und Stromleitungen komplett neu verlegt, die Innenwände sowie die Außenfassade neu verputzt, eine neue WCAnlage und Heizung errichtet. Mit der Unterstützung der Stadtgemeinde Langenlois, des Jugendreferates des Landes Niederösterreich und der JVP Niederösterreich gehen die Arbeiten rasch voran. "Mein besonderer Dank gilt unserem Bürgermeister Hubert Meisl, der uns immer mit Rat und Tat zur Verfügung steht", sagt Jugendobmann Daniel Burger.