Baustelle neben der Volksschule Langenlois

Vzbgm. Leopold Groiß, Direktorin Astrid Steiner und die Leiterin der Nachmittagsbetreuung Brigitte Schmidt freuen sich bereits mit den Kindern auf die neue Klasse.

Die Arbeiten für die neue Freiluftklasse haben begonnen.

Das ehemalige Grundstück der Gärtnerei Zöchmeister wird schon seit Jahren von der Volksschule Langenlois und der Sonderschule genutzt. Speziell für die Nachmittagsbetreuung stellt die Grünoase neben dem Schulgebäude einen enormen Mehrwert dar. Dieser Standort wird nun mit einer Freiluftklasse aufgewertet. Diese besteht aus einer offenen Dachkonstruktion, in der eine WC Anlage integriert wird. Die Gesamtkosten in der Höhe von € 160.000,- werden fast zur Gänze vom Bund finanziert. "Mir ist es besonders wichtig, dass unsere Kinder die beste Betreuung erhalten. Diese Investition ermöglicht es noch besser auf die Anforderungen der schulischen Nachmittagsbetreuung einzugehen und wir schaffen einen weiteren Raum zum Lernen, aber auch zum Entspannen", sagt der Schulreferent Vizebürgermeister Leopold Groiß.