Europa-Wahl am 26. Mai 2019

Staatssekretärin Mag. Karoline Edtstadler zu Gast in Langenlois.

Auf Einladung von Bezirksparteiobmann Ing. Hans Penz war Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im Innenministerium, zu Gast in Langenlois. Unter dem Titel „ein Europa, das schützt“ referierte die Bundespolitikerin vor über 200 Gemeindevertretern über das Motto und die Erfolge der österreichischen EU Ratspräsidentschaft. Die TopJuristin sprach insbesonders die Fragen nach Sicherheit und Kampf gegen illegale Migration, Sicherung von Wohlstand und Wettbewerbsfähigkeit sowie Stabilität in der europäischen Nachbarschaft an. „Die EU muss sich auf die großen Fragen konzentrieren, die einer gemeinsamen Lösung bedürfen und sich dort zurücknehmen, wo die Mitgliedsstaaten oder Regionen selbst besser entscheiden

können. Dadurch soll dem Motto der EU „In Vielfalt geeint“ Rechnung getragen werden“, so Edtstadler.