Garten-Dorf-Schule Schiltern gesichert

Ortsvorsteher Harald Groll, Dir. Daniela Nastl, Elternvertreter Alois Huber, Vizebgm. Leopold Groiß und die SchülerInnen der Garten-Dorf-Schule schauen positiv in die Zukunft.

Mit dem Beschluss der Stilllegung der öffentlichen Schule gab der Gemeinderat der Stadtgemeinde Langenlois den Startschuss für eine katholische Privatschule in Schiltern.

"Es war ein jährliches Zittern um den Erhalt der Gartendorfschule Schiltern. Mit dieser zukunftsweisenden Lösung können wir auch zukünftig sicherstellen, dass alle in Schiltern geborenen Kinder die ausgezeichnete Projektschule besuchen können", ist Schulreferent Vizebürgermeister Leopold Groiß sichtlich erleichtert. Ein besonderer Dank gilt den Franziskanerinnen in Amstetten, die bereits im Gemeindegebiet Langenlois eine Schule für Wirtschaft und Sozialberufe und den Kindergarten in Haindorf führen, dem Landtagspräsidenten Hans Penz und den verantwortlichen Personen im Landesschulrat und in der Diözese Sankt Pölten. Das Lehrerteam um Direktorin Daniela Nastl bleibt unverändert. Der Kontakt zum Orden wird über die ehemalige Schulleiterin in Haindorf Schwester Hildegund Kammerhofer gepflegt.