Gartendorfschule Schiltern startet durch

Vizebürgermeister Leopold Groiß, Schulleiterin Daniela Nastl und Ortsvorsteher StR. Harald Groll freuen sich über den Fortbestand der Schule.

Trägerverein der Franziskanerinnen Amstetten übernimmt Volksschule.

Die Gartendorfschule Schiltern wird ab diesem Schuljahr als katholische Privatschule mit Öffentlichkeitscharakter weitergeführt. Nachdem im Juni 2010 eine mögliche Schließung im Raum stand, wurde gemeinsam an einer langfristigen Lösung gesucht. „Die Eltern vertrauten in die Politik und wir haben uns gemeinsam mit Nachdruck für unsere Schule eingesetzt. Die konstruktive Vorgehensweise und der damit erzielte Erfolg gaben uns Recht“, sagt Schulreferent und Vizebürgermeister Leopold Groiß. Ein besonderer Dank gilt Landtagspräsident Hans Penz, dem Elternverein sowie den Franziskanerinnen in Amstetten, die mit ihrer Bereitschaft die Gartendorfschule Schiltern in ihre Obhut zu nehmen, den Fortbestand der Schule sicherten.