Gemeinsam ist nicht einsam

Die Bewohner des Pflegezentrums Langenlois freuen sich über den Kontakt mit unseren Kindern aus dem Kindergarten Langenlois.

Unser Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll hat die Aktion „Stolz auf unser Dorf – Gemeinsam leben wir!“ mit dem Ziel initiiert, das Miteinander, das Gemeinsame im Ort bzw. in der Stadt in den Vordergrund zu stellen. Im Sinne der sozialen Dorfund Stadterneuerung werden hier Maßnahmen und Aktionen unterstützt und gefördert.

In der Stadtgemeinde Langenlois startete der Kindergarten Langenlois mit Kindergartendirektorin und Stadträtin Monika Gruber das Projekt „Gemeinsam ist nicht einsam“. Die Kindergartenkinder besuchen einmal im Monat die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegezentrums Langenlois und gestalten mit ihnen gemeinsam nette Stunden. „Bei unserem ersten Besuch sahen wir die Freude und das Funkeln in den Augen der Bewohnerinnen und Bewohner. Es ist schön, die Unbekümmertheit der Kinder bei dem Umgang mit älteren Menschen zu sehen“, sagt Monika Gruber. Die Langenloiser Senioren werden unseren Kleinsten im kommenden Kindergartenjahr alte, in Vergessenheit geratene Märchen und Geschichten erzählen. Auch Tänze und Spiele – wie sie damals waren – werden von der älteren Generation unseren Jüngsten vorgestellt.