Generalsanierung der Bretschkastraße / Johann Mayr-Straße

Gemeinderat Martin Nastl informiert sich über den Bauverlauf in Haindorf.

Nach dem Leitungsbau wird die Oberfläche komplett erneuert.

Wieder kann ein desolates Straßenstück in Angriff genommen werden. Im Vorjahr wurden in der Bretschkastraße und Johann Mayr-Straße diverse Leitungen instandgesetzt oder erneuert. Natürlich hat man dabei auch die Straßenoberfläche in Mitleidenschaft gezogen. „Bei einer gemeinsamen Begehung mit den Bewohnern haben wir das geplante Straßenbauprojekt durchbesprochen und Adaptierungen im Sinne der Anrainer vorgenommen“, berichtet Straßenbaureferent Stadtrat Ing. Stefan Nastl. Aufgrund der dringend benötigten, aber nur beschränkt vorhandenen PKW-Stellplätze konnten keine zusätzlichen Grünflächen installiert werden. Die alte Beleuchtung wird auf LED-Technologie umgestellt. Noch in den Sommermonaten werden die Arbeiten abgeschlossen sein.