Langenloiser Besuch in der Region Poznan / Polen

Der netten Einladung von Landrat Jan Grabkowski kam die Langenloiser Delegation gerne nach. Bürgermeister Hubert Meisl überreicht im Namen der Stadtgemeinde Langenlois das Gastgeschenk an seinem polnischen Kollegen.

Bürgermeister Hubert Meisl besuchte mit einer Delegation die Stadt Poznan und Kornik. Der Kontakt kam durch die guten Beziehungen des Langenloiser Ehepaar Mag. Ryszard und Mag. Jolanta ?uczak in die Region Poznan zustande.

Bei der interessanten und informativen Stadtführung in Poznan (500.000 Einwohner) erfuhren die Langenlois geschichtliche Hintergründe der Stadt. Das am Hauptplatz abgehaltene Gourmetfestival machte die Altstadtkulisse nur noch imposanter. Bei den verschiedenen Ständen konnte man die kulinarische Seite der Region Poznan kennenlernen. Einen attraktiven Stand hatte das Weingut Josef Grillmaier, dieses warb nicht nur für den eigenen Betrieb sondern auch für die Stadtgemeinde Langenlois. Landrat Jan Grabkowski lud die Gäste zu einem Empfang und anschließenden Abendessen ein. Die Stadt Kornik mit ca. 18.000 Einwohnern empfing die Delegation mit offenen Händen. Bürgermeister Jerzy Lechnerowski führte diese durch das Rathaus, zeigte ihnen das Schloss und organisierte eine Seerundfahrt. Am Rande des Besuches konnten sich die Langenloiserinnen und Langenloiser ein Bild von einer Großveranstaltung machen. Die Vorbreitungen bzw. Trainingsläufe für die Kajak- und Kanuweltmeisterschaft am Malta See konnten von der Hotelterrasse aus beobachtet werden.