Leiser durch Zöbing

Stadtrat Stefan Nastl und Ortsvorsteher Rudolf Hoffmann besichtigen die Baustelle auf der Hauptstraße.

Die Straßenmeisterei Langenlois saniert derzeit die defekten Betonfelder auf der B34 durch das Ortsgebiet von Zöbing.

Die alten Platten übertrugen die Erschütterungen direkt in die angrenzenden Häuser. Eine neue Asphaltoberfläche soll die Abrollgeräusche der Fahrzeuge verringern. Die Kosten für die Gestaltung der Nebenflächen übernimmt die Stadtgemeinde Langenlois. "Ein großer Wunsch der Anrainer konnte in Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich verwirklicht werden", sagt ein zufriedener Ortsvorsteher Rudolf Hoffmann.