Mehr Bewegung im Kindergarten Zöbing

Kindergartenleiterin Traude Trinnes und Stadtrat Thomas

„Was wir heute in die Ausbildung unserer Kinder investieren, zahlt sich später für die ganze Gesellschaft aus. Deshalb sind uns die Förderungen im Kindergarten ein großes Anliegen“, sagt der zuständige Stadtrat Thomas Redl.

Im Kindergarten Zöbing wird deshalb ein neuer Bewegungsraum im Obergeschoß errichtet. Im Gang finden ein Lagerraum sowie ein Vorraum mit Garderoben Platz. Die WC-Anlage wird komplett saniert und der Stiegenaufgang wird kindergerecht gestaltet. Im Zuge der Arbeiten wird auch die benachbarte Wohnung saniert. Mit dem Bau wird nach der Ferienbetreuung im Juli begonnen. Die Investitionskosten für den Kindergarten betragen € 140.000,-, für die Wohnung € 90.000,-.