Sanierung der Franz Josef Straße

Gärtnermeister Maximilian Leitgeb, Baudirektor Erich Obkircher, Stadtrat Stefan Nastl und Bautechniker Rainer Rabl bei der Besprechung in der Franz Josef Straße.

Erster Teil des Projektes fertiggestellt.

Die Franz Josef Straße wurde in den Sommermonaten zwischen der Kreuzung Bahnstraße bis zur Brücke über den Loisbach komplett saniert. In diesem ersten Bauabschnitt wurden die Randsteine erneuert, die Entwässerung für die neuen Gegebenheiten adaptiert, ein neuer Straßenbelag aufgebracht und die Straßenbeleuchtung ausgewechselt. Die neuen Rabatte zwischen den Längsparkplätzen werden vom neuen Mitarbeiter des Bauhofes Gärtnermeister Maximilian Leitgeb gestaltet. Sämtliche umsetzbaren Ideen und Anregungen der Anrainer wurden bei den Bauarbeiten berücksichtigt. Die optische Verengung der Straßenbreite durch die beidseitig angeordneten Pflasterstreifen und die leichte Anhebung der Fahrbahn im Brückenbereich tragen zur Reduktion der Geschwindigkeit bei. Der Baubeginn für den zweiten Teil erfolgt im Sommer 2017.