Sanierung und Neugestaltung der Franz Josef Straße

Stadtrat Stefan Nastl und Bautechniker Rainer Rabl bei der Baustellenbesprechung.

Erster Bauabschnitt wird in den Sommermonaten begonnen.

Die stark frequentierte Verbindungsstraße zwischen Bahnstraße und Wienerstraße wird in zwei Bauabschnitten erneuert. Dieses Jahr wird der nördliche Teil von der Bahnstraße bis zur Brücke über den Loisbach komplett saniert. Der südliche Teil entlang der Sportanlage steht im Jahr 2017 auf dem Straßenbauprogramm. Bei einer Begehung Anfang März wurde den Anrainern der Plan vor Ort vorgestellt. "Mögliche bauliche Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduktion und ausreichende Autoabstellplätze nehmen wir als Anregung der Besprechung vor Ort mit. Nach der Neugestaltung und Bepflanzung werden wieder Bäume das Straßenbild der Franz Josef Straße prägen“, sagt der zuständige Referent Stadtrat Stefan Nastl.