Sommerreigen

Der Sommer war so heiß und trocken,
die Hosen kurz und keine Socken.
Bei Loisium Lounge und Kellerfesten,
ohne Jacken, ohne Westen.
Menschenmassen wohin man schaut,
und manchmal war es dann zu laut !

Schlossfestspiele und Ritter Rost,
dort geh´n wir hin, auch wenn´s was kost.
Im Bad beim Kamp ging´s mächtig rund,
ein Platz im Schatten wär´ gesund.
Der Kampf mit Wespen und der Hitze,
darüber macht man keine Witze.

Nach langem Warten kam der Regen,
dies war für alle dann ein Segen.
Das Laub so bunt und wunderschön,
die Schüler werden sich wiedersehen.
Die Landschaft schenkt uns ihre Gabe,
Schönen Herbst wünscht euch der Rabe!