Umfangreiche Straßenbauarbeiten im Sommer

Stadtrat Stefan Nastl und Baudirektor Erich Obkircher vor der renovierungsbedürftigen, denkmalgeschützten Brücke in der Franz Josef Straße.

Verkehrsbehinderungen wurden so gut wie möglich vermieden.

Zahlreiche Straßenbaustellen wurden in den Sommermonaten in Angriff genommen. So wurden der östliche und westliche Teil der Bahnstraße komplett neu hergestellt, die Missongasse West und August Harrerstraße Nord erhielten eine neue Asphaltoberfläche, der kleine Buriweg in der Oberen Stadt wurde saniert. Die Straßenmeisterei Langenlois erneuerte in den letzten Monaten die Ortsdurchfahrt von Zöbing. Hier wurden defekte Betonfelder getauscht und anschließend die Fahrbahn und die Nebenflächen neu asphaltiert. Die Wienerstraße in Langenlois und ein Teilstück der Straße nach Reith erhielten eine neue Oberfläche. Die Baumaßnahmen an der denkmalgeschützten Loisbachbrücke in der Franz Josef Straße sowie bei der Anbindung Kamptalstraße/ Seestraße beginnen im September. "Ich bedanke mich speziell bei den Anrainern für ihr Verständnis während der Bauzeit. Wir bemühen uns in Absprache mit den ausführenden Firmen die Bauzeitpläne einzuhalten und termingerecht mit den Baumaßnahmen fertig zu werden", sagt der zuständige Referent Stadtrat Stefan Nastl.